Tag der Architektur »Architektur schafft Lebensqualität«
am 24. und 25. Juni 2017 in Sachsen


Treppenauge im sanierten Altneubau (von 1960)
Michael Moser
Bronzefarbene Fuge zwischen Altbau und Erweiterung
Michael Moser
Sanierter Altbau (von 1898/1916)
Michael Moser
Treppenhaus im Altbau mit Buntglasfenster
Michael Moser
Objektbesichtigung

Hochschule Zittau/Görlitz, Umbau und Sanierung Haus Z I

Das „Haus Z I“, Hauptgebäude der Hochschule Zittau/Görlitz, erzählt die Geschichte eines ganzen Jahrhunderts. Seine vier historischen Bauabschnitte von 1898, 1916, 1954 und 1960 zeugen allesamt von der großen Bedeutung, die Lehre und Ausbildung an diesem Ort stets innehatten. Das gesamte Ensemble wurde nun unter Herausarbeitung der jeweiligen bauzeitlichen Besonderheiten detailgenau saniert und durch einen Neubau ergänzt, der repräsentativer Haupteingang und verbindendes Element zugleich ist. Durch Aufgreifen und Neuinterpretation der gemeinsamen Gestaltungsmittel vermittelt er behutsam zwischen Alt und Neu.
Termin 25. Juni, 12:00 Uhr
Objektangaben
Anschrift Hochwaldstraße 2, 02763 Zittau 
Bauherr Freistaat Sachsen, vertr. durch SIB, NL Bautzen
Gesamtbaukosten k.A.
Architekturbüro
Heinle, Wischer und Partner
Freie Architekten
Anschrift
Altmarkt 25, 01067 Dresden
Telefon
0351 47770-64
Fax
0351 47770-11
Internet
www.heinlewischerpartner.de
E-Mail
info[at]heinlewischerpartner.de